Louis Bürk - Schnittfrequenz.de
15707
post-template-default,single,single-post,postid-15707,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Louis Bürk

KAMERA / PRODUKTION

Louis Bürk, auch liebevoll MacGyver genannt, bastelte sich seinen ersten Kamerakran mit blutjungen zwölf Jahren. Und auch wenn er heute geschickt mit professionellem Equipment umgehen kann – vom Gimbal, über Drohne hinzu einer Vielzahl von Kameras – improvisiert er immer noch gerne und findet blitzschnell Lösungen für Probleme. Nicht selten hört man ihn auch in seiner Freizeit hämmern, bohren oder sägen. Auch wenn er in der Schule freilich nicht der Beste in Mathematik und Physik war, kennt er sich durch ein frühes Studium der Fotografie hervorragend mit Brennweiten, Optiken und Lichtsetzung aus. Seine spontane Assoziationsgabe und ausgeprägtes Bauchgefühl sorgen am Set sowohl für Unterhaltung, als auch kreativen Input. Zwar hat Louis noch nie einen Drehtag verschlafen, aber er ist privat ein großer Verfechter von Ruhe und Gelassenheit. Doch keine Sorge, von einem Faultier ist er meilenweit entfernt…